Yamaha XDA-AMP5400RK Multiroom-Verstärker

Normaler Preis $1,655.00
Normaler Preis $1,655.00 Verkaufspreis $1,655.00
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Marke: Yamaha
Atrikelnummer: #001495
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa
Yamaha XDA-AMP5400RK Multiroom-Verstärker (8527747907932)
Normaler Preis $1,655.00
Normaler Preis $1,655.00 Verkaufspreis $1,655.00

Der “AMP” wurde speziell entwickelt, um ganze Home-Audio-Systeme individuell anzupassen und ist der Partnerverstärker des Yamaha XDA-QS5400RK. Somit kann er die Lautsprechermenge und/oder die maximale Ausgangsleistung erhöhen. Er kann außerdem genutzt werden, um die Lautsprecher einer Sekundärzone an Yamaha AV-Receivern mit Zone Pre Outs zu betreiben.

Der Yamaha XDA-AMP5400RK wurde speziell entwickelt, um ganze Home-Audio-Systeme individuell anzupassen und ist der Partnerverstärker des Yamaha XDA-QS5400RK. Somit kann er die Lautsprechermenge und/oder die maximale Ausgangsleistung erhöhen. Er kann außerdem genutzt werden, um die Lautsprecher einer Sekundärzone an Yamaha AV-Receivern mit Zone Pre Outs zu betreiben.

  • Arbeitet mit Yamaha XDA-QS5400RK zur Erweiterung um zusätzliche Lautsprecher in angepassten Multiroom-Audiosystemen
  • Acht Kanäle audiophiler Class-D-Verstärkung lassen sich jeder beliebigen Zone zuordnen. Sie können außerdem gebrückt werden, sind 4-Ohm-kompatibel und sind durch die Masseführung brummfrei gestaltet.
  • Vier Audiowege und Steckbrücken erlauben eine Vielzahl verschiedener Lautsprecher-Konfigurationen
  • Verbindet über Trigger-Anschlüsse den Ein-/Ausschalter mit XDA-QS5400RK
  • Eingänge, die eingehendes Signal automatisch erkennen, IR-Anschlüsse und mehr erleichtern die Integration
  • 19-Zoll-Gehäuse mit einer Höheneinheit; abnehmbare Rackflügel und Frontplatte inklusive

Der XDA-AMP5400RK – der "AMP" – wurde als Gegenstück zum Yamaha XDA-QS5400RK entwickelt, um zusätzliche Lautsprecherverbindungen in einem integrierten Multiroom-Audiosystem zu bieten. Er passt außerdem perfekt zu AV-Receivern von Yamaha, die über Zone-Pre-Ausgänge verfügen.

Yamaha XDA-AMP5400RK Schlank und kraftvoll

Der AMP fasst acht Kanäle audiophiler Verstärkung in einem auffällig flachen Gehäuse von nur 1 Höheneinheit zusammen. So können Sie den Platz in Ihrem Rack optimal nutzen.

Yamaha XDA-AMP5400RK Multiroom-Verstärker

Unglaublich vielseitig

Verbinden Sie bis zu vier Quellen von den QS Pre-Outs mit dem AMP – seine vier Audiowege können zusammengepatcht werden und somit eine große Bandbreite von Lautsprecher/Zonen-Konfigurationen bilden. Der AMP besitzt eine Reihe von Steckbrücken und Kabeln, die ihn ab Werk extrem vielseitig machen. Die Audio-Ausgänge können alternativ auch genutzt werden, um aktive Subwoofer oder Subwoofer-Endstufen anzuschließen.

Yamaha XDA-AMP5400RK Multiroom-Verstärker

Yamaha XDA-AMP5400RK - Mehr Leistung auf Abruf

Jede der vier Verstärkerzonen lässt sich brücken, sodass die Leistungsabgabe für bestimmte Lautsprecher erhöht werden kann.

Der XDA-AMP5400RK nutzt besonders effiziente ICEpower Schaltkreise, um acht Kanäle feinster, dynamischer digitaler Verstärkung mit 50 Watt pro Kanal (8 Ohm) bereitzustellen. Er erreicht dabei einen Frequenzgang von 5 Hz bis 40 kHz (+0/-3 dB) und 108 dB Rauschabstand. An 4 Ohm leistet er 100 Watt pro Kanal und kann für 200 Watt pro Kanal an 8 Ohm gebrückt werden.

Der Fluch der Sonderanfertigungen: die Brummschleife, ein weit verbreitetes Problem beim Anschluss von vielen elektronischen Geräten in einem Rack. Das QS nimmt sich des Problems mit einem brilliant aufgebauten Differentialschaltkreises an. Manchmal klingt das am besten, was man nicht hört.

Der XDA-AMP5400RK nutzt symmetrische Audioschaltungen und PML Kondensatoren, wie sie auch in unseren Flaggschiff-AV-Komponenten der AVENTAGE Serie verwendet werden. Das Ergebnis ist eine realistischere, ausdrucksstärkere Wiedergabe Ihrer Lieblingsmusik.

Die mitgelieferten Rackflügel ermöglichen die Installation in einem Rack, lassen sich für den Regaleinsatz aber auch abmontieren. Die ebenfalls mitgelieferte magnetische Frontplatte verhindert fremden Zugriff und bildet den perfekten optischen Abschluss.

Wenn ein QS und ein AMP gemeinsam genutzt werden, können Sie einfach die entsprechenden Trigger-Anschlüsse verbinden, um die Verstärkerzonen automatisch ein- und auszuschalten – ein zusätzliches Steuergerät ist nicht nötig. Der AMP arbeitet außerdem perfekt im Einklang mit AVENTAGE AV-Receivern. Bei Verwendung des AMP mit anderen Quellen bieten Signalsensoren und Infrarot-I/Os zusätzliche Flexibilität bei der Steuerung.

Der AMP wurde mit Augenmerk auf individuelle Integration entwickelt. Er bietet Lautsprecheranschlüsse im Euroblock-Stil und ein abnehmbares Netzkabel.